Tennisclub

Neustadt/Do. e.V.

Unter der Rubrik "Aktuelles"

erfahrt Ihr alles was neu auf

der Homepage ist,

anstehende Termine und Events,

sowie was  z. Zt. im Verein passiert!

Stand 02.10.2021

 


TC Neustadt ehrt Vereinsmeister


Am 25. September trafen sich die Mitglieder des TC Neustadt zur Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2021. Bereits ab 11 Uhr wurden die Finalspiele um die Plätze 1 bis 4 in spannenden Spielen ausgetragen. Anschließend um ca. 18.30 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Dieter Krückl die rund 70 Mitglieder zur Siegerehrung. Wie im vergangenen Jahr wurde auch heuer wegen dem verspäteten Beginn der Sommersaison, die Vereinsmeisterschaft erst im September gestartet.

Der Jugendwart Brano Novak begann dann mit der Ehrung der Vereinsmeister im Jugend- und Kinderbereich. In der Kategorie Kleinfeld wurde Vereinsmeister(in) Franziska vor Florian Krückl und Spina Pierfrancesco. Der undankbare 4. Platz ging an Hannah Preiß. Bei den Bambini´s (Kinder bis 12 Jahre) ging der 1. Platz an Raffael Glaub, der 2. Platz an Lukas-Alexander Opris-Petzi, der 3. Platz an Robert Wicks und 4. Platz Julius Dietrich; Im Bambini-Doppel konnten sich Sebastian und Florian Helfer souverän durchsetzen und verwiesen Laurin Steinberger und Claudius Attenni auf Platz zwei. In der Altersgruppe U15 (Kinder bis 15 Jahren) wurde Julian Jäger Vereinsmeister vor Dominic Schmidt. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Sebastian Helfer gegen Raffael Attenni durch. Bei den Junioren (Kinder bis 18 Jahre) gewann Meikel Swender vor Arthur Buller, Platz 3 erreichte Daniel Krückl. Das Junioren-Doppel konnten Julian Jäger und Dominic Schmidt vor Meikel Swender und Arthur Buller ziehen.

Nach den Kindern waren dann die Erwachsenen dran, die Ehrungen übernahm Daniel Schraml. Bei den Damen ging der 1. Platz an Julia Attenni, der 2. Platz an Dominka Wicks, der 3. Platz an Nadine Schmidt, die Simone Glaub auf den 4. Platz verweisen konnte. Die Trostrunde konnte Britta Mathis.Krückl vor Thea Schmidt und Lenka Steinberger gewinnen. Im Damen-Doppel waren Dominka Wicks und Veronika Treffer gegen Nadine Schmidt und Bettina Jäger, erfolgreich. Bei den Herren konnte Dieter Krückl seinen Vorjahressieg bestätigen und verwies den Youngster Timo Novak auf Platz zwei, den 3. Platz holte Martin Gruber. Sieger in der Trostrunde wurde Daniel Schraml vor Denis Novak. Im Herren Doppel siegten Timo und Denis Novak vor Matthias Trojer und Stefan Stippler, den 3. Platz erreichten Dieter und Daniel Krückl. In der Kategorie Mixed (eine Dame und ein Herr) konnten sich Julia und Stefan Attenni vor Dominka Wicks und Johannes Probst Durchsetzten.  Der 3. Platz ging an Britta und Dieter Krückl. In der Mixed Trostrunde gewannen Veronika Treffer und Robert Wicks vor Bettina Jäger und Erwin Amann.

Sieger Bambini




Tennisclub Neustadt feiert seine Meister


Die Herren 50 Mannschaft des TC Neustadt beherrschte die Bezirksliga souverän. Mit nur einem Einzelspielverlust deklassierten die Herren über 50 Jahre alle Mannschaften in der Klasse und steigen nun in die Landesliga Süd auf. Bereits in der letzten Saison wurden die Herren Meister in der Klasse, stiegen aber wegen der Nicht-Ab-/Aufstieg-Corona-Klausel nicht auf. Die Mannschaft um den Mannschaftsführer Peter Müller waren dementsprechend motiviert in diese Saison gestartet.

Auch die Herrenmannschaft über 60 Jahre die Meisterschaft in der Bezirksklasse holen und steigen jetzt in die Bezirksliga auf. 

Ebenso konnte sich die 1. Manschaft der Damen mit einem 6:0 Sieg über den FC Teugn im letzten Spiel der Saison die Meisterschaft und damit auch den Aufstieg Bezirksklasse sichern.

Die Junioren 1. Mannschaft musste sich nur gegen die übermächtige Mannschaft aus Regensburg geschlagen geben und erreichte Platz 2 in der Bezirksliga.

Die Kleinfeldmannschaft musste im letzten Spiel den Meistertitel an die ebenfalls sehr starken Kinder aus Langquaid abgeben und wurden ebenfalls Zweiter.


Unsere Herren 50: